IMG_3730

25.04.2015 (18:00) FK Crvena Zvezda – FK Partizan 0:0 (Derby of Belgrade)

25.04.2015 (18:00)
Super Liga
FK Crvena Zvezda – FK Partizan 0:0
Stadion Rajko Mitić („Marakana“)
Ca. 45.000 Zuschauer (10.000 Gäste)

Das wohl traditionsreichste und berühmteste Lokalderby der Welt, das Derby von Belgrad, stand einmal mehr auf dem Programm. Dieses Spiel zieht die Massen neutraler Zuschauer an, wie kaum ein zweites. Auch in diesem Jahr war dieses Derby wieder vielversprechend. Sieben Spieltage vor Saisonende trafen der amtierende Meister Roter Stern und der aktuelle Tabellenführer Partizan aufeinander. Partizan führt die Tabelle mit fünf Punkten Vorsprung an, und hätte bei einem Sieg einen großen Sprung Richtung Meisterschaft machen können. Am Ende stand auf der Anzeigetafel ein 0:0.

Das Spiel begann mit einer Verspätung von ca. 50 Minuten. Grund hierfür waren Zusammenstöße zwischen den Zvezda-Fans und den Cops. Angefangen hatte alles als plötzlich ein Mob von Partizan Leuten Richtung Heimkurve zog, und es am Fusse der Gegengerade schon erste Kontakte gab. U.a. stürmte ein Partizane mit Fackel in der Hand auf einen Zvezda-Fan zu, der dem Angreifer einen mörderischen Punch gab, was nahezu das gesamte Stadion bejubelte. Die lage spitze sich zu. Von beiden Fanlagern kamen mehr Leute dazu, und erst das Eingreifen der Cops sorgte dafür, dass sich beide trennten. Plötzlich ging es oberhalb der Zvezda-Fankurve rund. Fans und Cops lieferten sich eine dreiviertel Stunde heftige Auseinandersetzungen. Hunderte Sitze wurden auf die Cops geschleudert und es entwickelte sich eine Art Tauziehen. Mal stürmten die Behelmten die Kurve, und schafften es, die Fans zurückzudrängen, im nächsten Moment jedoch drängten die Fans die Cops aus der Kurve. Das ganze ging immer wieder hin und her. Mehrere Verletzte waren zu Erkennen. In hiesigen Breitengraden wäre das Spiel selbstverständlich sofort abgebrochen worden. Auf dem Balkan wird dennoch angepfiffen.

Das Spiel wurde dann knapp eine Stunde nach regulärem Anpfiff angepfiffen und wenig später präsentierte die Delije die Choreo, welche aus roten und weißen Fähnchen, Blockfahne und einer folgenden sehr schicken Rauchshow folgte. Der Wind stand günstig, und so zog der Rauch ab, wie im Bilderbuch. Besser hätte diese Aktion kaum inzeniert werden können. Während des Spiels leuchtete und blinkte es auf beiden Seiten, wie immer, ständig und beide Seiten boten weitere ansehnliche Pyroshows. Die Atmoshäre war richtig gut, einzig die Stimmung selbst war nicht ganz am Anschlag. „Schlecht“ war es selbstverständlich nicht, aber beide zeigten in der ersten Hälfte einige Male was möglich ist, konnten dieses Level jedoch nicht sehr häufig erreichen. Die Gäste hatten in Sachen Support das Nachsehen.

In der Zweiten Halbzeit drehte die „Delije“ mächtig auf und auch die „Grobari“ kamen besser in Fahrt. Insgesamt kann man für solch ein Wahnsinns-Derby keine schlechten Worte finden, jedoch ist in Sachen Stimmung mehr drin, was die Lautstärke auf Dauer angeht. Beide Seiten konnten dennoch vollends überzeugen, was die Mitmachquote bei Hüpfaktionen und Armeinsätzen angeht. Ein Tor hat definitiv gefehlt. Wäre dies gefallen, wer weiß was dann gewesen wäre. Das Stadion leerte sich nach Abpfiff recht zügig, und die Grobari feierten den Punktgewinn mit ihrem Team und einem starken Wechselgesang

Video´s: https://www.youtube.com/watch?v=OQ_n3ndh9_w & https://www.youtube.com/watch?v=HGgKQEMrRao

IMG_3730 IMG_3750 IMG_3759 IMG_3767 IMG_3805 IMG_3821 IMG_3866 IMG_3876 IMG_3883 IMG_3887 IMG_3892 IMG_3894 IMG_3905 IMG_3935 IMG_3941 IMG_3967 IMG_3986 IMG_3999 IMG_4003 IMG_4022 IMG_4072 IMG_4079 IMG_4086 IMG_4133 IMG_4140 IMG_4144 IMG_4148 IMG_4155 IMG_4202 IMG_4243Fotos & Text: Ric

Video´s: Micha

Ein Gedanke zu „25.04.2015 (18:00) FK Crvena Zvezda – FK Partizan 0:0 (Derby of Belgrade)

Schreibe einen Kommentar