10417610_832665510141899_5559851939418712149_n

09.05.15 15:30 KP Legia Warszawa – KKS Lech Poznań (1:2)

09.05.2015 15:30
Ekstraklasa Meisterrunde
KP Legia Warszawa – KKS Lech Poznań (1:2)
Stadion Wojska Polskiego
25037 Zuschauer (ca.1000 Gäste)

Bereits letztens Wochenende trafen genau diese beiden Mannschaften im Pokalfinale Polens aufeinander. Hier wurde den Zuschauern nicht nur etwas für die Ohren geliefert, sondern es gab auch eine Menge für die Augen. Auch wenn es ein noch so tolles Ereignis war, haben uns am letzten Samstag schreckliche Meldungen erreicht, die das alles vollkommen in den Hintergrund schieben. Viele Vereine aus aller Welt haben ihr Mitgefühl ausgedrückt und sich solidarisiert. Auch Legia und Lech Poznań gedachten Dawid. Die ersten zehn Minuten wurde geschwiegen. Es gab im gesamten Stadion keinen Support. Es gab im Stadion verschiedene Spruchbänder, die gegen die Polizei gingen und auch Dawid gewidmet wurden.

Nach den ersten 10 Minuten wurde dann vereint mit Lech Poznań gegen die Polizei und ihren Machenschaften gesungen. Auf weitere optische Aktionen wurde verzichtet. Wie man es aus den größeren Stadien in Polen gewohnt ist, war es auch hier wieder extrem laut. Die Mitmachquote bei Legia Warszawa ist einfach unglaublich und nicht selten singt das gesamte Stadion mit. Die erste Halbzeit war spielerisch leider sehr müde. Beide Mannschaften ließen nichts zu und das Spiel fand fast nur im Mittelfeld statt.

Kurz nach der Halbzeit gab es einen ganz plötzlichen Doppelschlag von Lech Poznań. Legia legte jetzt noch einen Schwung Kohlen nach und brüllte ihre Mannschaft voran. Aber in was für einer Lautstärke. Und so tobte die weiße Meute, als der Anschlusstreffer gefallen ist. Sie merkten, dass die Mannschaft die Unterstützung brauchte und das was man in der ersten Hälfte vermisst hat, wurde einen jetzt aufgetischt. Legia Warszawa drückte und zwang Lech Poznań in die eigene Abwehrzone. Mit viel Glück endete das Spiel 2:1 für Lech Poznań. Eine halbe Stunde nach dem Spiel feierten die Fans noch ihren Sieg.

Die Jungs aus Poznań legten wie immer einen super Auftritt hin und begannen sehr gut in die Meisterrunde und stehen aktuell vor Legia Warszawa.

Fotos & Bericht: Stefan

10417610_832665510141899_5559851939418712149_n 11012944_832665533475230_8408645247982954255_n 11205969_832664273475356_6808147182537904175_n 11218537_832665560141894_5412716726838264124_n 11233537_832666243475159_2252590206387234868_n 11251909_832667396808377_6048762114362495624_n 11255734_832664330142017_160502602027983472_n

Schreibe einen Kommentar