P1130615 (Groß)

01.09.2013 (14:00) 1. FC Magdeburg – FC Carl Zeiss Jena 2:0

01.09.2013 (14:00)
Regionalliga Nordost
1. FC Magdeburg – FC Carl Zeiss Jena 2:0
„Heinz-Krügel-Stadion“ (Magdeburg)
6.190 Zuschauer (etwa 600 Gäste)

Die Zuschauer in Magdeburg bekamen ein sehr stimmungsvolles Duell auf den Rängen geboten. Brachiale Schlachtrufe gegen melodisches Liedgut. Schade das dieses Duell zweier solcher Traditionsclubs vor so vielen leeren Plätzen stattfindet. Magdeburg überzeugte mit sehr langsam vorgetragenen brachialen Liedern und Schlachtrufen. Die Gäste überzeugten ebenfalls mit vielen melodischen Liedern und guten Texten. Die „Zeisser“ präsentierten zudem noch eine zweiteilige Choreo. Zu Spielbeginn gab es Fahnen in Weiß, Gelb und Blau. Dazu wurden Buchstaben hochgehalten die „Kämpft für uns“ ergaben. Vor dem zweiten Durchgang wehten Fahnen die die Vereinsfarben gebündelt auf einer Fahne hatten, im Block und wieder gab es Buchstaben. Diesmal „Siegt für uns“. Dazu entsorgte man etwas gelben Rauch in den Magdeburger Himmel. Insgesamt sehr ordentliche Auftritte der zwei Fanblöcke.

P1130615 (Groß) P1130643 (Groß) P1130722 (Groß)Weitrere Fotos:

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.513180432090410.1073741844.151354851606305&type=3

Schreibe einen Kommentar